Hermann Waldy sen. übernimmt Führung in der ÖM
bild Eigentlich hatte niemand mehr damit gerechnet, aber unser alter Haudegen Hermann Waldy sen. gehört trotz 67 Jahren noch lange nicht zum alten Eisen.
Beim Bergrennen in Buzet, Kroatien, nahm er dem bisher Führenden Andreas Stollberger (89 Pkt.), wichtige Meisterschaftspunkte ab und führt z.Z. mit gerade mal einem Punkt (90 Pkt.) die ÖM an.
Gute Chancen hat auch unser Klubmitglied Hermann Waldy jun., der mit 81. Pkt. an dritter Stelle auf der Lauer liegt.


.................................................................................................................................................................................
Kalt - Warm für Chris Höher im Automotodrom Brno / Tschechien
bild Am Samstag startete unser Klubmitglied Chris Höher mit dem Top-Speed Dallara GP2 aus der dritten Position und konnte noch vor der ersten Kurve am Schweizer Christof von Grünigen im Zele-Dallara-GP2 vorbeiziehen. Der Kärntner holte den zweiten Gesamtrang hinter Ingo Gerstl im Toro Rosso Formel 1 und wurde Sieger der Formula-Class.
Weniger gut lief es am Sonntag, denn beim Anfahren in die Einführungsrunde ging der Motor aus. Von der letzten Position kämpfte sich Chris wieder nach vorne und beendete das Rennen am zweiten Platz., wurde jedoch von der Rennleitung aus der Wertung genommen.


.................................................................................................................................................................................
Dreikampf um den Bergmeistertitel
bild Sehr spannend verläuft heuer der Kampf um den Berg-Staatsmeistertitel. Drei Piloten liegen fast gleichauf - in Führung mit 81 Punkten der Niederösterreicher Stollnberger Andreas, dem aber die beiden Kärntner, Klubmtglieder des 1. C.A.R. Teams Ferlach, im Nacken sitzen:
Der Senior des Feldes, Oldboy Hermann Waldy sen. (Foto) schob sich als bester Österreicher beim Bergrennen Illirska Bistrica, SLO, am 4. Sept. mit 78 Pkt auf Rang 2, gefolgt vom Filius Hermann Waldy jun. 75 Pkt, der Stollberger wichtige Punkte in Illirska abknöpfen konnte.
Nächstes Rennen in Buzet/CRO am 17./18.09.


.................................................................................................................................................................................
Waldy Hermann Jun. und sen. als Verfolgerduo in der Österr. Bergmeisterschaft
bild Nach dem grandiosen Gesamtsieg von Andreas Stollberger beim Bergrennen St. Anton am 10. Juli, haben sich die beiden Hermanns, Vater und Sohn, als hatznäckigste Verfolger des führenden Andreas Stollberger etabliert.
Dzt. Stand der österr. Bergmeisterschaft:
1. Andreas Stollberger 63 Pkt
2. Hermann Waldy jun. 54 Pkt
3. Hermann Waldy sen. 48 Pkt


.................................................................................................................................................................................
D.Ing. Willi Singer erhält Super-Lizenz als Sportkommissar für Formel 1
bild Nicht nur als aktive Piloten sind Mitglieder des 1. C.A.R. Teams im Spitzenfeld des Motorsports vertreten (Waldy Hermann sen. und jun; Chris Höher; Christoph Leitgeb etc.), sondern auch als Funktionäre.
So ist unser Klubmitglied D.Ing. Wilhelm Singer (Vorsitzender der Rallyekommission der OSK, Mitglied der FIA Rally Commission) am letzten Wochenende als Sportkommissar in der Formel 1 in Spielberg tätig gewesen. Er gehört jetzt zu dem sehr kleinen Kreis der Sportkommissare mit „Super-Lizenz“ (von Jean Todt unterschrieben), mit der er heuer in der Formel 1 tätig ist.


.................................................................................................................................................................................
Poleposition und Sieg in Rennen 1 auf dem Top Speed Dallara GP2.
bild Das war ein Einstand nach Maß für Chris Höher in der BOSS-GP-Serie am 3. Juli 2016 in Monza. Poleposition und Sieg in Rennen 1 in der Formula-Class bei schwierigsten Bedingungen.
Unser Klubmitglied erwischte einen sehr guten Start im Trockenen, danach gab es Safety Car nach Unfällen im hinteren Feld und dann auch noch strömender Regen. Daher entschied sich die Rennleitung für einen vorzeitigen Abbruch. Hinter zwei Formel 1 Boliden fuhr Chris Höher als Gesamtdritter und Sieger der Formula-Class ins Ziel.
Poleposition in der Formula-Class auch für Rennen 2. Doch dann ein vorzeitiges Ende, weil der Motor hinter dem Safety Car überhitzte. Das zwang Chris Höher zur Aufgabe.


.................................................................................................................................................................................
Klubmitglied Chris Höher bei REMUS-Pokal-Siegerehrung ausgezeichnet
bild Am 13. Februar fand in Anif bei Salzburg die Siegerehrung zum REMUS-Pokal 2015 statt.

Klubmitglied Chris Höher, der nicht bei allen Läufen zum REMUS-Formel 3 Pokal am Start war, belegte in der Endabrechnung den 5. Platz da sein Fokus auf den Gewinn FIA-Zonenmeisterschaft, Österreichische Rennwagenmeisterschaft, Rennwagenmeisterschaft der Tschechischen Republik und ESET V4 Cup der Slowakischen Republik gerichtet war. Das gelang ihm auch. Als Anerkennung für diese Erfolge übergab Dipl.-Ing. Pernter vom Auspuffhersteller REMUS an diesem Abend einen speziell gefertigten Ehrenpreis an den 18-jährigen Kärntner HTL1-Schüler.


.................................................................................................................................................................................
Chris Höher zeigte beim Tag der offenen Tür in Klagenfurt den Rennwagen von Zele-Racing.
bild Beim Tag der offenen Tür präsentierte Österreichs erfolgreichster Nachwuchsrennfahrer und CTF-Klubmitglied Chris Höher diesmal den Auto-GP Rennwagen von Zele-Racing aus Bleiburg.
Da Chris Höher ohne eigenen Rennwagen dastand, weil sein siegreicher Neuburger-Formel 3 Renner für die Vienna Motorsportshow (18.-20.2.) auf Hochglanz gebracht wird, war Kreativität angesagt. Ermöglicht wurde diese kleine, jedoch sehr exklusive Kärntner Rennwagenshow durch Teamchef Michael Zele, der den Auto-GP-Boliden bereitstellte und durch unser Klubmitglied Gottfried Kramer, der freundlicherweise seinen Rennwagenanhänger für den Transport zur Verfügung stellte.


.................................................................................................................................................................................
Chris Höher beim Neujahrsempfang von Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser
bild Unsere Klubnitglieder Chris Höher, mit 5 Titeln 2015 wieder einer der erfolgreichsten Motorsportler Österreichs, und sein Manager und Klubmitglied Harald "Blacky" Schwarz nahmen am Neujahrsempfang von Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser im Casineum in Velden teil.
Fotos auf Woche.at http://www.meinbezirk.at/klagenfurt/leute/neujahrsempfang-der-kaerntner-landesregierung-d1608401.html


.................................................................................................................................................................................
Co-Pilot gesucht - der Ferlacher Gerhard Just startet 2016 durch
bild Die Rallye-Saison 2015 war für unser Klubmitglied Gerhard Just dadurch gekennzeichnet, dass er sich immer weider auf neue Co-Piloten einstellen musste.
Das soll 2016 anders werden; daher sucht Gerhard einen ständigen Begleiter mit dem er in der Rallye-Saison 2016 ca. 6 Rallyes bestreiten möchte. Nachdem die Jännerrallye im nächsten Jahr nicht zur Austragung kommt, ist die Rebenland-Rallye in der Südsteiermark am 18./19. März 2016 der Auftakt zur Rallye-Saison. Gerhard startet dabei mit seinem Mitsubishi Evo VI im Historic Rallyepokal der OSK.
Interessierte Co-Piloten können sich direkt an Gerhard wenden:
Email: gerhard.just@basler.co.at Tel.: 0650-4030987


.................................................................................................................................................................................
2 Klubmitglieder bei der FIA Zentraleuropäischen Zonenmeisterschaft 2015 geehrt
bild Feierlicher Siegerehrung der FIA-CEZ / Zentraleuropäische Zonenmeisterschaft 2015 in Zagreb.
Die 3 besten Motorsportler aus den 12 mitteleuropäischen Ländern nahmen in ihren Kategorien die FIA-Trophäen in Empfang.:
Bei den Formelrennfahrern war dies nach 2013 zum zweiten Mal unser Klubmitglied Chris Höher. Der 18-jährige Kärntner war von den 14 durchgeführten Rennen zwölfmal am Start. Zehn Rennen davon beendete er ganz oben am Podest. Zweimal musste er wegen technischem Defekt w.o. geben.
Ebenfalls am Stockerl der FIA-CEZ-Ehrung in Zagreb war unser Klubmitglied Hermann Waldy, der in der Kategorie Hill-Climb als drittbester Bergrennfahrer der Division 4 ausgezeichnet wurde.


.................................................................................................................................................................................
Zwei Automobil-Staatsmeister 2015 aus unserem Klub
bild Am 26. November lud die Obersten Nationalen Sportkommission (OSK) die erfolgreichen Motorsportler nach Wien um die Meister für 2015 auszuzeichnen.
Mit dabei unsere beiden Klubmitglieder Hermann Waldy und Chris Höher.
Waldy, das Urgestein der motorisierten Gipfelstürmer gewann auch 2015 die Bergstaatsmeisterschaft. Es ist bereits der 7. Meistertitel. Einmal gewann er den OSK-Pokal für den Bergrennsport.
Den OSK-Pokal für die Rennwagenmeisterschaft auf der Rundstrecke holte sich Chris Höher bereits 2012, damals als 15-jähriger Neueinsteiger. Nach 2013 ist es jetzt der 2. Staatsmeistertitel für unser Klubmitglied das auch noch die Rennwagenmeisterschaft der Tschechischen Republik gewann.


.................................................................................................................................................................................
Primus Rennsport - das erste Motorsport Fashion Label
bild Primus Rennsport hat seine Online Pforten geöffnet. Seit kurzem findet der Motorsport Fan und Rennfahrer die passende Freizeitbekleidung auf www.primus-rennsport.com. "Raus aus dem Rennoverall, rein in das Primus Rennsport T-Shirt" ist das Motto.

Gewinnspiel:
Zur Eröffnung des Onlineshops wird ein T-Shirt nach freier Wahl verlost.
Was muss man dazu machen? T-Shirt im Shop aussuchen, Facebook-Seite liken und auf ein wenig Glück hoffen.


.................................................................................................................................................................................
Christopher „Chris“ Höher neues Mitglied des 1.C.A.R. Teams Ferlach
bild Seit kurzer Zeit können wir den jungen Kärntner Nachwuchspiloten Chris Höher als neues Mitglied in unserem Klub begrüssen.
Chris gewann 2013 folgende sechs Meisterschaften bzw. Cupwertungen:
· FIA CEZ - Central European Zone Circuit Championship 2013
· Internationale Österreichische Rennwagenmeisterschaft 2013
· Internationale Tschechische Rennwagenmeisterschaft 2013
· Internationale Ungarische Rennwagenmeisterschaft 2013
· Internationaler ESET V4 Pokal 2013
· Internationaler REMUS-Formel 3 Pokal 2013

Der Privatsender KULT1 zeigt derzeit einen Bericht von Chris Höhers Praktikum bei Toro Rosso, s. >>> mehr Info


.................................................................................................................................................................................